Mittwoch 26. Nov. 2014, Woche 48
603 Kochrezepte online

Rezepte suchen

Max. Fett
Max. Brennwert
 
Kühlschrank leeren
Kategorie
 
Suche
 

Rezept-Kategorien

Frühstück (9)
Mittagessen (70)
Abendessen (557)
    Vorspeise (13)
Hauptgericht (537)
     Rindfleisch (82)
     Schweinefleisch (111)
Geflügel (104)
     Schaf- und Lammfleisch (8)
     Fisch (106)
     Fleischlos (23)
     Zubehör (40)
    Dessert (4)
    Suppe (47)
    Rezepte für 1 (0)
    Vegetarisch (1)
    Asiatische (0)
    Pasta (0)
    Studierende (0)
Salat (20)
Fettarm (150)
Fisch (104)
Grill (34)
Brot und Kuchen (40)
Besondere Anlässe (14)
Weihnachten (9)
Weihnachtsfeier (7)
     Konfekt (1)
    Silvester (5)
DDV (7)
Kostengünstige Rezepte (243)
Schnelles Essen (474)
Torten (0)
Ökologie (0)
 
 

Lieblingsrezepte der Benutzer

Chili con carne
Hähnchen in Curry mit ...
Filettopf
Ofenkoteletts mit ...
Pizzaschnecken mit ...
Griechischer ...
Gefüllte ...
Hähnchen in Cola
Gulasch mit Püree
Supereinfache ...
 
 

Traditioneller Entenbraten

  
Bild einsenden | Galerie (12)
Ca. Zeitaufwand
Vorbereitungszeit: 15
Zubereitungszeit: 210
 
Zutaten
Pers.
1Stk.Orange ~200 g
1Stk.Apfel ~160 g
1Stk.Ente mit Knochen ~3000 g
1ELMeersalz ~15 g
75gBackpflaume
0,5TLSchwarzer Pfeffer ~1 g

Preis pro Portion:4,94 €
Warenverbrauch:19,78 €
Wareneinkauf:30,23 €
Lieferrate:6/6

Intro

Entenbraten ist ein traditionelles Weihnachtsessen, das aber auch zu anderen Zeiten des Jahres genossen werden kann.


Zubereitung

Orange schälen und die Spalten in große Würfel schneiden. Apfel vom Kerngehäuse befreien und in große Würfel schneiden.

Den Backofen auf 150°C Heißluft/ 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die eingelegte Tüte mit Innereien aus der Ente entnehmen. Die Ente gründlich sowohl innen als auch außen mit kaltem Wasser abspülen. Grobes Salz, Orange, Apfelstücke und Backpflaumen in die Ente füllen. Die Ente mit einer Fleischnadel verschließen, damit die Füllung beim Braten nicht herausfallen kann. Die Ente außen mit Salz und Pfeffer einreiben.

Die Ente auf einen Rost mit der Brustseite nach unten legen. Die Ente auf die unterste Schiene im Ofen setzen und darunter eine Fettpfanne platzieren, in das das Fett abtropfen kann. Die Ente eine Stunde braten, anschließend das aufgefangene Fett abgießen und einen halben Liter Wasser in die Fettpfanne gießen. Die Ente wenden, so dass die Brustseite nun nach oben zeigt. Dann die Ente fertig braten, ca. 2 Stunden. Die Gesamtbratzeit beträgt ca. 50 Minuten pro Kilogramm Gewicht.

Die Ente aus dem Ofen nehmen und zerteilen. Die Ententeile auf ein sauberes Backblech mit Backpapier legen. Die Teile mit etwas Entenfett bepinseln (das restliche Fett für eine gute Sauce zurückbehalten) und bei 225 °C ca. 10-15 Minuten in den Ofen geben, bis die Haut knusprig ist.



Tipp

Wenn Sie eine lange Bratzeit wünschen, die Ente bei 130°C ca. 5 Stunden in den Ofen geben.

Servieren Sie den Entenbraten mit braunen und weißen Kartoffeln, Bratensauce, selbst gemachtem Rotkohl und Kartoffelchips.





Energieverteilung
433 Kcal pro Portion
F: 27 g, E: 27 g, K: 22 g, BS: 3 g
1.733 Kcal (128 Kcal/100 g)

Energieverteilung für das Rezept Traditioneller Entenbraten
Weitere Statistiken
 
Eingesendet von
| Quelle: Madopskrifter.nu



 
 
 
 
Rezepte mit entsprechenden Zutaten
Preis pro Portion: 11,81 €
Entenbraten mit Kartoffeln und Rotkohl
 
Entenbraten mit Kartoffeln und RotkohlEnte:

Die Innereien aus der Ente nehmen und die Ente innen und außen gut abspülen. Dann innen mit Salz und Pfeffer einreiben.


Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Würfel schneiden. Die Ente mit ...
1.537 Kcal pro Portion
F: 47 g, E: 43 g, K: 242 g
6.149 Kcal (134 Kcal/100 g)
Energieverteilung für das Rezept Entenbraten mit Kartoffeln und Rotkohl
 
 
Kommentare zum Rezept traditioneller entenbraten 

Zu diesem Rezept gibt es noch keine Kommentare. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie als Benutzer registriert und eingeloggt sein.


 

Benutzer

Login  
Neu auf der Seite  
Kalorienbedarf  
Lebensmittelallergie [0]  
Last viewed  
Neuer Benutzer
Warum registrieren
 

Speisepläne

Speiseplan Woche 49
Speiseplan Woche 48
Speiseplan Woche 47
Speiseplan Woche 46
Speiseplan Woche 45
Speiseplan Woche 44
Speiseplan Woche 43
Speiseplan Woche 42
Speiseplan Woche 41
Speiseplan Woche 40
Weitere Speisepläne
Zufälliger Speiseplan
Speisepläne der Benutzer
 

Aktuelles

  • iPhone Applikation
    iPhone Applikation.
    Holen Sie sich unsere iPhone Applikation noch heute im APP Store.

      
     
  • Speiseplan als PDF
    Lassen Sie sich Ihren Speiseplan, Einkaufsliste und Rezepte als PDF-Datei schicken. Auf diese Weise können Sie Ihren Speiseplan, die Einkaufliste und Rezepte auf jedes beliebige Gerät übertragen, das PDF-Format lesen kann.
  • Zufälliger Speiseplan
    Probieren Sie unsere neue Zufälliger-Speiseplan-Funktion aus. Sparen Sie sich die Mühe, selbst einen Speiseplan zusammenzustellen, und lassen Sie sich stattdessen vom System so lange Vorschläge machen, bis Sie gefunden haben, worauf Sie Appetit haben.

    Hier probieren.
  • Ihre Lebensmittelvorräte
    Behalten Sie Ihre Lebensmittelvorräte im Blick.

    Mehr dazu.
  • Intelligente Suche
    Lassen Sie sich Rezepte vorschlagen.

    RezeptePlan.de setzt erneut den Standard für die Rezeptsuche. Probieren Sie unsere neue "Rezepte vorschlagen"-Funktion aus.

    Mehr dazu.
  • Einkaufsliste per SMS
    Sie können sich Ihre Einkaufsliste per SMS zuschicken lassen.

    Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Abonnement gekauft haben.
  • Einkaufsliste per WAP
    Sie können auf Ihre Einkaufsliste über WAP von Ihrem Handy aus zugreifen.

    Die Adresse lautet:
    http://wap.IhrBenutzername.
    rezepteplan.de
  • Einkaufsliste per Mail
    Sie können sich Ihre Einkaufsliste an Ihr E-Mail-Postfach schicken lassen.

    Sie finden diese Funktion unten auf der Einkaufsliste, wenn Sie eingeloggt sind.
  • Gratis-Zugang
    Sie können kostenlosen Zugang zu allen Funktionen erhalten, indem Sie Ihre eigenen Rezepte im System anlegen.

    Für jedes angelegte Rezept erhalten Sie von uns 30 Tage kostenlosen Zugang.
  • Englische Version
    Wir sind dabei, alle Rezepte ins Englische zu übersetzen.

    Zur englischen Website gelangen Sie hier Meal plan
  • Neue Funktion
    Schreiben Sie eine private Notiz zu einem Rezept     .

    Diese Funktion finden Sie unter dem Bild auf der Seite des einzelnen Rezepts. Um diese Funktion anwenden zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
  • Neue Funktion
    Bewerten und kommentieren Sie ein Rezept.

    Diese Funktion finden Sie unten auf der Seite des einzelnen Rezepts. Um diese Funktion anwenden zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
  • Empfohlene Energiezusammensetzung:
    Fett: 25-35%
    Eiweiß: 10-20%
    Kohlenhydrate: 50-60%

    Die Empfehlung ist individuell und hängt von Ihrem Energieverbrauch ab.

    Quelle: (NNA) 2004

  • Hilfe
    Halten Sie die Maus auf diese Hilfetexte, wenn Sie mehr Zeit zum Lesen wünschen.
    Der nächste Hilfetext erscheint erst, nachdem Sie die Maus wieder entfernt haben.

    Tagesenergiebedarf
    Mann ca. 11.000 kJ.
    Frau ca. 9.000 kJ.
  • Hilfe
    Sie können Ihrem Speiseplan und Ihrer Einkaufsliste ein Rezept hinzufügen, indem Sie auf das grüne      Symbol klicken.
    Die ausgewählten Rezepte und Ihre Einkaufsliste erscheinen dann auf der linken Bildschirmseite.
  • Tipp
    Das Zusammenstellen eines Wochenspeiseplans und ein wöchentlicher Großeinkauf sparen Zeit.

    Planen sie Ihre Einkäufe mit RezeptePlan.de.
  • Kühlschrank leeren
    durch das Auswählen von Zutaten aus der Liste.
    Die Kühlschrank-leeren-Funktion finden Sie auf dem Bildschirm oben links.
    
 

Neueste Rezepte

Hacksteaks mit heller ...
Cordon bleu mit ...
Lachs mit griechischem ...
Chili con carne
Frikadellen mit ...
Ofen-Wurzelgemüse mit ...
Backkartoffel mit ...
Lasagne mit ...
Gratiniertes ...
Reisnudeln mit ...
Ofen-Eierkuchen mit ...
Frische Pasta mit ...
Pesto-Hähnchen mit ...
Gefüllte ...
Lachs mit Zitrone und ...
 

Verwendete Zutaten

1.Meersalz
2.Schwarzer Pfeffer
3.Zwiebel
4.Knoblauch
5.Olivenöl
6.Rapsöl
7.Weizenmehl
8.Wasser
9.Hühnerei
10.Möhren
Alle Zutaten
 

Top Rezepte

Traditioneller ...
Im Ganzen gebratene ...
Moambe (afrikanisches ...
Hähnchen in Curry mit ...
Gulasch mit Püree
Ofen-Wurzelgemüse mit ...
Nachos mit Hähnchen
Supereinfache ...
Hähnchen in Cola
Ofenkoteletts mit ...
Chili con carne
Pizzaschnecken mit ...
Currykohl mit ...
Griechischer ...
Gefüllte ...
 
 
Über RezeptePlan.de Kontakt Nutzungsbedingungen 
 
 
 
 
 
 
 


Powered By Scale Soft Version 1.3.2.0, 0,44 s.